Kompost - Tage 4 und 5

Mittlerweile schläft Sam immer auf der Pelletshälfte, Adele auch im Kompost. Die zertretenen Pellets geben halt viel mehr nach, sind dadurch weicher. Der Kompost ist ziemlich festgetreten und dadurch unverformbar. Dennoch gibt der Boden natürlich nach. Aber Sam mit seiner Arthrose ist das vielleicht zu hart... Wir haben mal ein bisschen mit dem Rechen die oberste Schicht aufgelockert, aber das tritt sich natürlich schnell wieder fest. Ich hoffe, mit der geringeren Feuchtigkeit im Sommer wird das ganze lockerer. Überlege jeden Tag, ob ich was nachstreuen soll, damit es weicher wird, tue es aber nie. Denke mal das hätte sich in kurzester Zeit wieder genauso festgetreten.

Weil es mal nicht geregnet hat, war der Kompost heute ein bisschen trockener. Nach wie vor riecht nichts und ist nichts siffig.

31.1.13 20:09

Letzte Einträge: Kompost - Tage 1 und 2, Kompost - Tag 3

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL